Beeteinfassung mit Holzbalken

Wir hatten jede Menge alte vierkantige Zaunfposten herumliegen, die als Ersatz für den Zaun seit Jahrzehnten herumlagen. Die Wahrscheinlichkeit wurde von Jahr zu Jahr geringer, dass sie tatsächlich irgendwann zu diesem Zweck noch einmal reaktiviert werden sollten. Also: entweder teuer entsorgen, oder irgendwie in den Garten integrieren.

Beeteinfassung mit Balken

Beeteinfassung mit Balken

Rasen hat die Eigenschaft immer weiter in unbefestigte Beete vorzudringen und Randsteine aus Waschbeton finde ich nicht sehr schön. Daher wurden kurzer Hand die Balken als Beeteinfassung umfunktioniert und werten den Garten ein wenig auf.

Das war der zweite Schritt auf dem Weg zu einem Bachlauf im eigenen Garten.

Der Weg zur Terrasse wurde kurz davor aus Waschbeton und Basaltsteinen gelegt.

Beeteinfassung mit Holz

Beeteinfassung mit Holz

Advertisements

1 Response so far »

  1. 1

    […] So entstand die erste Idee, unsere Terrasse neu zu gestalten. Warum nicht eine Beeteinfassung aus Holzbalken?! […]


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: